Das Manifest des vernünftigen Verstandes

Ein Manifest? Wer mitten drin steht, mitten in dem Wirbel Dasein mit all den Zwängen, der kann sich kaum die Zeit nehmen, sich ein paar Gedaken über das Große und Ganze zu machen. Als Rentner, mit einer durchaus ausgefüllten Vergangenheit, da ist einiges möglich. Allerdings besteht die reale Gefahr in einen Altersnihilismus abzurutschen; Alles ist Scheiße und alle sind doof, nur ich nicht.
Doch, nur ein wenig mehr nachgedacht und es tun sich Möglichkeiten auf, die waren durch den Nebel des beruflichen Alltags einfach nicht zu erkennen. Nun könnte das Aufklaren einerseits ein paar unangenehme Offenbarungen mit sich bringen, aber auch Kausalitäten erkennen, die durchaus sowas wie Hoffnung erwachsen lassen.

Das kommunistische Manifest, mit 23 Seiten, das gibt es bei Amozon für 4,50 €. Dieses Manifest hier hat nun 76 Seiten, ist dafür aber nicht durchgehend ideologisch, mehr philosophisch.
Zu haben für 1€ als Ebook. Bei Interesse in die Bibliothek gehen und bestellen.
zum Anfang zurück